Home · Sitemap · Impressum


Akkreditiert nach
DIN EN ISO/IEC 17 025
DIN EN ISO 15 189
 
Deutsche Akkreditierungsstelle D-ML-17120-01-00 D-PL-17120-01
 

LAP Nr:7182647
 
CLIA-Akkreditierung
CLIA ID: 99D1030870
 
FDA-Registrierung
3002965587
 
Letzte Aktualisierung:
04.04.2012

HIV-1 Genotypische Resistenzbestimmung


Laut jüngsten Erhebungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leben auf der Welt rund 42 Millionen Menschen mit HIV oder AIDS. Im Körper vermehrt sich das HI-Virus so rasch, dass pro Tag mehrere Milliarden neuer Viruspartikel entstehen können. Bei dieser hohen Vermehrungsrate kommt es immer wieder zu Zufallsmutationen, wodurch HI-Virusstämme entstehen können, die gegen die eingesetzten Medikamente resistent sind, obwohl diese in früheren Stadien der Krankheit sehr gut geholfen haben. Als direkte Konsequenz steigt die Anzahl freier Viruspartikel im Blut von zuvor geringen oder negativen Werten plötzlich wieder auf hohe, für den Krankheitsverlauf ungünstige Werte an. Eine rasche Therapieumstellung auf Medikamente, für die noch keine Resistenzen vorliegen, ist daher erforderlich. Selbst für den erfahrenen Therapeuten ist dies jedoch immer wieder eine Herausforderung. Er muss versuchen, aus der Vielzahl der heute verfügbaren Medikamente eine auf jeden Patienten individuell zugeschnittene Kombination zu finden, mit dem Ziel, bei möglichst geringen Nebenwirkungen eine optimale antiretrovirale Wirkung zu erzielen.

 

Der Vorteil liegt auf der Hand

Eine wesentliche Entscheidungshilfe für den Therapeuten war die Einführung der genotypischen HIV-1 Resistenzbestimmung. Dieser Test ermöglicht die rasche Erstellung eines individuellen HIV-1 Resistenzprofils, verbunden mit der Möglichkeit einer individuellen Therapieempfehlung für jeden betroffenen Patienten.

 

TRUGENE® HIV-1 Genotyping. Ein standardisierter und zertifizierter Test

Wir arbeiten mit dem TRUGENE® HIV-1 Genotyping Test der Fa. Siemens. Der Test ist FDA-zugelassen und hat als erster Test zur Bestimmung der HIV-1 Resistenz auch die CE-Konformitätszertifizierung erhalten. Die TRUGENE® HIV-1 Software arbeitet mit einer umfassenden Basis von klinisch relevanten Daten aus der Virologie, die regelmäßig von einem unabhängigen Gremium internationaler Experten aktualisiert wird. Durch diesen hochentwickelten Algorithmus und den anwenderfreundlichen, farbcodierten TRUGENE® HIV-1 Resistenzbericht erschließt der Test sowohl Expertenkompetenz als auch die neuesten klinischen Daten auf effektive Weise für die medizinische Alltagspraxis.

(Weitere Informationen bei Herrn Dr. Hahn 0711/6357-141, Herrn Dr. Schalasta 0711/6357-140)

 

 Seite drucken