Home · Sitemap · Impressum


Akkreditiert nach
DIN EN ISO/IEC 17 025
DIN EN ISO 15 189
 
Deutsche Akkreditierungsstelle D-ML-17120-01-00 D-PL-17120-01
 

LAP Nr:7182647
 
CLIA-Akkreditierung
CLIA ID: 99D1030870
 
FDA-Registrierung
3002965587
 
Letzte Aktualisierung:
04.04.2012

News-Archiv

Hier können Sie auf ältere Mitteilungen zugreifen, deren Inhalt auch jetzt noch von Bedeutung ist. 



01.07.14

Harmony-Test zum Nachweis einer fetalen Chromosomenstörung

auf Basis freier fetaler DNA im mütterlichen Blut


15.08.13

Genetische Prädisposition für Zöliakie

Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms, die durch Unverträglichkeit gegenüber dem Getreide-Eiweiß Gluten bedingt wird. Familienstudien zeigen, dass Zöliakie eine hohe Prävalenz bei Verwandten von Betroffenen...


26.04.13

Diagnostik bei Verdacht auf eine Influenza A(H7N9) Infektion ab sofort möglich.

Da täglich neue Influenza A(H7N9)-Fälle aus China und jetzt auch aus Taiwan berichtet werden, haben wir uns, auch in Abstimmung mit dem RKI, entschlossen, unsere Influenza-Tests zum Nachweis der hierzulande zirkulierenden...


25.04.13

Diagnostik des neuartigen humanen Coronavirus MERS (MERS-CoV*) ab sofort möglich.

Im Jahr 2012 wurden aus dem Nahen Osten (Schwerpunkt Saudi-Arabien) Fälle mit schwerer Atemwegserkrankung und teilweise tödlichem Verlauf berichtet. Als Verusacher konnte ein RNA-Virus identifiziert werden, welches über seinen...


25.03.13

Einstellung des uPA/PAI-1 Tests

Ab sofort führen wir die Bestimmung der Prognosemarker uPA und PAI-1 nicht mehr in unserem Labor durch. Kliniken und Labore, die den uPA/PAI-1 Test anbieten, finden Sie auf der Homepage von FEMTELLE...


Sie sehen Nachricht 1 bis 5 von 27

1

2

3

4

5

6

Weiter >

 

 Seite drucken