Home · Sitemap · Impressum


Akkreditiert nach
DIN EN ISO/IEC 17 025
DIN EN ISO 15 189
 
Deutsche Akkreditierungsstelle D-ML-17120-01-00 D-PL-17120-01
 

LAP Nr:7182647
 
CLIA-Akkreditierung
CLIA ID: 99D1030870
 
FDA-Registrierung
3002965587
 
Letzte Aktualisierung:
04.04.2012

Hygienelabor / Trinkwasserlabor / Legionellenlabor

Wir über uns

Das Hygienelabor ist Teil des medizinisch-diagnostischen Labors Prof. G. Enders & Partner, welches seit 1979 in Stuttgart ansässig ist.

Wir führen eine Vielzahl von Untersuchungen für Arzt- und Zahnarztpraxen, Krankenhäuser, Gebäudeverwaltungen, Hersteller von Arzneimitteln und Medizinprodukten und andere Auftraggeber durch.

 

Zu den Schwerpunkten zählt die mikrobiologische Untersuchung von Wasserproben (Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung, Untersuchung auf Legionellen u. v. m.).

Als akkreditiertes Labor für mikrobiologische Trinkwasseruntersuchungen bieten wir exklusiv für unsere Einsender regelmäßig Schulungen für Probenehmer an

(Auskunft zu Probenehmerschulungen: Dr. Th. Regnath, Tel. 0711.6357150)

 

Qualitätsmanagement

Das Hygienelabor ist eingebunden in das Qualitätsmanagementsystem des Hauses und entsprechend akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025/DIN EN ISO 15189 sowie für einen Teil der Leistungen nach CAP (College of American Pathologists).

 

Zulassungen

  • Trinkwasseruntersuchungsstelle nach Trinkwasserverordnung (Landesliste Baden-Württemberg)
  • Erlaubnis nach §44 Infektionsschutzgesetz

Ansprechpartner

Dr. med. Thomas Regnath

Arzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie

Tel.: 0711.6357150

e-mail: regnath(at)labor-enders.de

Frau Stefanie Bleko

Ltd. MTLA

Tel.: 0711.6357153

e-mail: hygiene(at)labor-enders.de

 

Unsere Leistungen im Überblick:

 

Für Krankenhäuser, Arzt- bzw. Zahnarztpraxen und Pflegeeinrichtungen

 

Mikrobiologisches Monitoring (Kontrolle von Desinfektionsmaßnahmen durch Kontaktkulturen und Abstriche)

 

Überprüfung mittels Bioindikatoren von

  • Sterilisatoren
  • Desinfektionswaschmaschinen
  • Endoskopwaschmaschinen
  • Geschirrspülmaschinen

 

Mikrobiologische Überprüfung der Aufbereitung flexibler Endoskope

 

Untersuchung von Dialyseflüssigkeiten

auf Keimgehalt und Pyrogenfreiheit

 

Trinkwasseruntersuchung  gemäß TrWV 2001

incl. Untersuchung auf Legionellen

 

Untersuchung von Flüssigkeiten auf Keimfreiheit

(z.B. Spüllösungen)

 

Untersuchung von Desinfektionsmittelproben aus Dosieranlagen auf Keimfreiheit

 

Untersuchung von Personal und Patienten auf hygiene-relevante Erreger (z.B. MRSA, cMRSA, VRE, ESBL-Stämme)

  • kultureller Nachweis
  • molekularbiologischer Nachweis (Schnelltest: Ergebnis i.d.R. am selben Tag; keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen, deshalb nur bei stationären oder privat versicherten Patienten durchführbar)
  • Typisierung (u.a. SpA-Typisierung, PFGE zur Aufklärung von Ausbrüchen, jeweils in Kooperation mit Speziallabors)

 

Für Betreiber öffentlicher Einrichtungen und Gebäudeverwaltungen

 

Mikrobiologische Untersuchung von RLT Anlagen nach VDI 6022

  • Befeuchterwasser
  • Abklatschproben

 

Wasserproben

  • Trinkwasseruntersuchung nach Trinkwasserverordnung 2001
    • NEU: zum 1.11.2011 tritt eine Änderung der Trinkwasserverordnung in Kraft, welche die Eigentümer bzw. Verwalter von Mietwohnungen zur jährlichen Untersuchung von Trinkwasserproben auf Legionellen verpflichtet
  • Untersuchung von Schwimm- und Badebeckenwasser nach  Schwimm- und   Badebeckenwasserverordnung
  • Untersuchung von Wasserproben auf Legionellen

 

Untersuchung von Raumluft auf Belastung mit Schimmelpilzsporen

  • Orientierende Untersuchung mit Sedimentationsplatten

 

Für Hersteller von Arzneimitteln und Medizinprodukten

 

Mikrobiologisches Monitoring im Produktionsbereich

  

Testung von Desinfektionsmitteln auf Viruzidie

Durch Anklicken der oben aufgeführten Links erreichen Sie die jeweilige Liste der DVV, der Sie die bei uns verfügbaren Testviren entnehmen können

 

Testung von Desinfektionsmitteln auf antibakterielle Wirksamkeit 

 

 

Spezialuntersuchungen nach individueller Vereinbarung

 

Prüfung auf antibakterielle, antimykotische und antivirale Wirksamkeit

  • Oberflächenbeschichtungen
  • Werkstoffe
  • Desinfektionsmittel
  • physikalische Inaktivierungsverfahren

 

Konzeption, Durchführung und Auswertung wissenschaftlicher Studien 

auf dem Gebiet der Hygiene und Umweltmikrobiologie

 

 

Alle Untersuchungen werden entsprechend den jeweils aktuellen Normen, Richtlinien und Vorordnungen durchgeführt.

Angaben zu den einzelnen Regelwerken erhalten Sie gerne auf Anfrage.

 

 

 Seite drucken

Übersicht:

Hygienelabor / Trinkwasserlabor / Legionellenlabor
Qualitätsmanagement
Zulassungen
Ansprechpartner
Unsere Leistungen im Überblick: