Home · Sitemap · Impressum


Akkreditiert nach
DIN EN ISO/IEC 17 025
DIN EN ISO 15 189
 
Deutsche Akkreditierungsstelle D-ML-17120-01-00 D-PL-17120-01
 

LAP Nr:7182647
 
CLIA-Akkreditierung
CLIA ID: 99D1030870
 
FDA-Registrierung
3002965587
 
Letzte Aktualisierung:
05.02.2014

Klinische Studien

Das umfangreiche Spektrum unserer Laboranalysen steht Ihnen auch für die Durchführung von klinischen Studien zur Verfügung.

Das Labor Prof. Enders & Partner ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 und  DIN EN ISO 15189. Als eines der wenigen deutschen Labors sind wir auch durch das CAP (College of American Pathologists) akkrediert.

Zu den Besonderheiten des Labors im Bereich der Infektions-diagnostik zählen die Virusanzucht, die Durchführung von virologischen Neutralisationstests und sämtliche Verfahren im Rahmen der Helicobacter pylori-Diagnostik (Anzucht, kulturelle Empfindlichkeitsprüfung, molekularbiol. Nachweis der Clarithromycinresistenz, Antigennachweis im Stuhl, Serologie).

Ein weiterer Schwerpunkt sind molekularbiologische Analysen, insbesondere im Bereich Infektiologie, welche mit modernsten Verfahren unter optimalen räumlichen Bedingungen durchgeführt werden. Das Spektrum der nachweisbaren Erreger beinhaltet u.a. auch selten vorkommende Viren (z.B. die Polyomaviren JCV und BKV, welche quantitativ nachgewiesen werden können).

Für Untersuchungen zur Immunität bieten wir neben umfangreichen serologischen Verfahren auch zelluläre Funktionsteste an. Der Nachweis erregerspezifischer T-Lymphozyten im ELISPOT wird für mehrere Erreger in unserem Labor routinemäßig durchgeführt. Für die Charakterisierung der Lymphozyten stehen in der Durchflusszytometrie eine Vielzahl von Oberflächenmarkern zur Verfügung.

Gerne sind wir bereit, im Rahmen einer Studie Parameter zu etablieren, die bislang nicht zu unserem Analysenspektrum zählen.

Die Fachkompetenz des Labors wird unter anderem durch zahlreiche Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften dokumentiert.

Unser Service beinhaltet die wissenschaftliche Beratung hinsichtlich geeigneter Untersuchungsproben und Analyseverfahren, die Versorgung der Prüfärzte mit Transportmaterial, die Organisation des Probentransportes, eine zeitnahe Probenanalyse und die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte EDV-Übertragung der Resultate.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Für den Bereich Infektiologie, Mikrobiologie:

PD Dr. med. Martin Enders, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Facharzt für Innere Medizin
Tel. 0711.6357-117
m.enders(at)labor-enders.de

Dr. med. Thomas Regnath, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie
Tel. 0711.6357-150
regnath(at)labor-enders.de

 

Für den Bereich Klinische Chemie, Hämatologie, Endokrinologie:

Dr. med. Kai Lüthgens, Facharzt für Labormedizin
Tel. 0711.6357-210
luethgens(at)labor-enders.de

 

Für den Bereich zelluläre Immunität, Durchflusszytometrie:

Dr. rer.biol.hum. Thomas Meier, Diplom-Biologe
Tel. 0711.6357-131
meier(at)labor-enders.de

 

 Seite drucken