SARS-CoV-2 Mutationsanalyse

Im Rahmen des Pandemiegeschehens gewinnen SARS-CoV-2-Varianten zunehmend an Bedeutung. Zum einen können Mutationen möglicherweise zu einer erhöhten Infektiosität führen, zum anderen können Escape-Mutationen auftreten, die möglicherweise zu Reinfektionen oder verminderter Wirksamkeit von Schutzimpfungen führen. Von Bedeutung sind momentan vor allen folgende Varianten: Britische Variante VOC-202012/01 (engl. Variant of Concern-202023/01) oder auch B.1.1.7 oder N501.V1 Südafrikanische …

Weiterlesen…