Die Nackentransparenzmessung

Bei der sog. “Nackentransparenz” (NT) handelt es sich um eine Ansammlung von Flüssigkeit im hinteren Halsbereich, die bei jedem Feten am Ende des 3. Monats (Ende 1. Trimester) auftritt. Bei einigen Erkrankungen des Feten (z. B. bei Herzfehlern), vor allem aber bei Chromosomenstörungen, ist die Nackentransparenz häufig, aber nicht immer vergrößert. Umgekehrt muss nicht jedes …

Weiterlesen…Die Nackentransparenzmessung