Daten zur RSV-Aktivität – Erregernachweise im Labor Enders

Zu dieser Jahreszeit ungewöhnliche hohe RSV-Aktivität zu beobachten. Die im Vergleich zu den vorherigen Saisons ungewöhnlich hohe PCR-Nachweisrate ist durch die Umstellung unserer PCR-Methode auf eine Multiplex bedingt, die neben SARS-CoV-2 auch Influenza A/B und RSV detektiert. Es können nun neben den gezielten Einsendungen auf RSV auch viele Zufallsbefunde beobachtet werden. Die nachgewiesene RSV-Aktivität 2021 …

Weiterlesen…

Influenzasaison 2021/2022

Rückblick auf die Influenzasaison 2020/2021 In der letzten Grippesaison 2020/21 war in Deutschland und auch in den anderen europäischen Staaten keine Grippewelle zu beobachten. Über die gesamte Saison blieb die gemeldete Influenza-Aktivität auf einem sehr niedrigen Niveau. Dies ist vermutlich auf die öffentlichen Gesundheitsmaßnahmen (Kontaktverbote, Schulschließungen, Tragen von Gesichtsmasken, NPIs …), die zur Reduktion der …

Weiterlesen…

Daten zur Influenzasaison 2019/20 – Influenzanachweise im Labor Enders

Aktuelle Influenza-Situation: Grippewelle der Saison 2019/2020 in Deutschland ist beendet. Wie ist die aktuelle Influenza-Aktivität in Europa? Influenza-Saison beendet. Wie passt der Impfstoff zu den aktuell zirkulierenden Viren? Laut RKI passten bisher ca. 15% der isolierten A(H1N1)pdm09- Viren im Hämagglutinationshemmtest nicht sehr gut mit dem Impfstoff überein – während Flu News Europe (ein gemeinsamer Wochenbericht …

Weiterlesen…

Zur Situation der FSME (Frühsommer- Meningoenzephalitis) in Deutschland und Baden-Württemberg

Neben der Borreliose ist die Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) die zweitwichtigste, durch Zecken übertragene Erkrankung.Im Jahr 2018 wurden insgesamt 583 FSME-Erkrankungen übermittelt, die die Referenzdefinition des RKI erfüllten (Datenstand: Januar 2019). Dies entsprach einer Zunahme von 20% gegenüber dem Vorjahr (486 FSME-Erkrankungen). Mit Ausnahme der Jahre 2005, 2006, 2011, 213, 2017 und 2018 in denen mit 432, 546, 424, …

Weiterlesen…