Syphilis/Lues in der Schwangerschaft

Der Erreger der Syphilis (auch Lues genannt) ist ein gramnegatives Bakterium, die Spirochäte Treponema pallidum (subspecies pallidum). Der Mensch stellt das einzige Reservoir des Erregers dar. Die Syphilis ist eine Systemerkrankung und verläuft in verschiedenen Stadien. Sie wird in eine Früh- (primäre, sekundäre, frühlatente) und eine Spätform (spätlatente, gummatöse, kardiovaskuläre, meningovaskuläre und neuroparenchymatöse Syphilis) unterteilt. …

Weiterlesen…

Nachweis von Antikörpern gegen SARS-CoV-2

Antikörper-Teste sind NICHT für die Akutdiagnostik geeignet. Bei klinischem Verdacht auf eine akute COVID-19-Erkrankung sollte eine Untersuchung mittels PCR aus Proben der oberen bzw. tiefen Atemwegen erfolgen. Der Antikörper-Nachweis kann einen Hinweis auf eine bereits durchgemachte Infektion mit SARS-CoV-2 geben bzw. eine Antikörperantwort nach einer COVID 19-Impfung anzeigen. Zur Kontrolle nach den derzeit verfügbaren Impfungen …

Weiterlesen…

Infektionen durch Zecken

Das Wissen über Erkrankungen, die durch Zecken übertragen werden, nimmt ständig zu. Neben Borreliose und FSME erlangen weitere Erreger das Interesse. Über mehr als 30 Jahre haben unsere Mitarbeiter Erfahrungen gesammelt und geeignete Untersuchungsmethoden etabliert. Für folgende Erreger bieten wir eine Diagnostik an: Borrelia burgdorferi FSME-Virus Anaplasma phagocytophilum Babesia microti Babesia divergens Francisella tularensis Coxiella …

Weiterlesen…

Screening auf Hepatitis B und C als neuer Bestandteil der Gesundheitsuntersuchung (Check-up)

Versicherte ab dem vollendeten 35. Lebensjahr haben ab dem 1. Oktober 2021 im Rahmen der allgemeinen Gesundheitsuntersuchung (Gesundheits-Check-up) einmalig Anspruch auf ein Screening hinsichtlich einer Infektion mit Hepatitis-B- (HBV) und Hepatitis-C-Virus (HCV). Damit sollen möglicherweise vorliegende, aber noch nicht festgestellte Infektionen mit HBV und/oder HCV erkannt werden, um gegebenenfalls eine frühzeitige Behandlung einleiten zu können. …

Weiterlesen…

Parasitologie

Unter Parasiten im eigentlichen Sinne versteht man eukaryonte Organismen, die zeitweise oder ständig, ganz oder zum Teil auf Kosten eines anderen Organismus, des sog. Wirtes leben. Parasiten werden in zwei Gruppen eingeteilt: Endoparasiten leben in inneren Organen des Wirtes. Sie sind im Wesentlichen durch Protozoen sowie durch Helminthen vertreten. In wenigen Fällen handelt es sich …

Weiterlesen…

„Mini Case Reports“ aus der Bakteriologie

Canibacter oris: Neuer Verursacher von Infektionen nach Tierbissen TR 28.05.2021 Fall 1: Ein 61 Jahre alter Patient wird beim Spielen von einem jungen Hund in den linken Zeigefinger gebissen. Die geringgradige Verletzung nimmt er zunächst nicht ernst. Einige Tage später ist der Finger schmerzhaft geschwollen und gerötet. In einer Klinikambulanz wird ein Weichteilabszess festgestellt und …

Weiterlesen…

SARS-CoV-2 Mutationsanalyse

Im Rahmen des Pandemiegeschehens gewinnen SARS-CoV-2-Varianten zunehmend an Bedeutung. Zum einen können Mutationen möglicherweise zu einer erhöhten Infektiosität führen, zum anderen können Escape-Mutationen auftreten, die möglicherweise zu Reinfektionen oder verminderter Wirksamkeit von Schutzimpfungen führen. Von Bedeutung sind momentan vor allen folgende Varianten: Britische Variante VOC-202012/01 (engl. Variant of Concern-202023/01) oder auch B.1.1.7 oder N501.V1 Südafrikanische …

Weiterlesen…

Masern-Neutralisationstest (Masern-NT)

Nachweis neutralisierender Antikörper Im Neutralisationstest (NT) werden Antigen (Virus) und Antikörper (Patientenserum) gemischt und mit dieser Suspension dann Zellkultur(en) unter definierten Bedingungen inokuliert (beimpft). In der Praxis kommen meist Endverdünnungsmethoden zum Einsatz (ansteigende Serumverdünnungen bei konstanter Viruskonzentration). Die Neutralisationsreaktion ist gekennzeichnet durch die Bindung von Antikörpern an Erreger mit konsekutiver Hemmung der biologischen Eigenschaften (z.B. …

Weiterlesen…

Daten zur Influenzasaison 2019/20 – Influenzanachweise im Labor Enders

Aktuelle Influenza-Situation: Grippewelle der Saison 2019/2020 in Deutschland ist beendet. Wie ist die aktuelle Influenza-Aktivität in Europa? Influenza-Saison beendet. Wie passt der Impfstoff zu den aktuell zirkulierenden Viren? Laut RKI passten bisher ca. 15% der isolierten A(H1N1)pdm09- Viren im Hämagglutinationshemmtest nicht sehr gut mit dem Impfstoff überein – während Flu News Europe (ein gemeinsamer Wochenbericht …

Weiterlesen…

Konsiliarlabor für Parvoviren

Institution: Labor Prof. Dr. G. Enders MVZ GbRRosenbergstr. 8570193 Stuttgart Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Martin Enders Telefon: +49 (0) 711-6357-120 Telefax: +49 (0) 711-6357-200 E-Mail: m.enders@labor-enders.de Leistungsübersicht Beratung und Diagnostik bei schwangerschaftsassoziierten Infektionen, im Blutspendewesen und bei Immunsuppression.Beratung zu Probenmaterial und Versandbedingungen. Hinweis: Vor Einsendung von Untersuchungsmaterial wird um telefonische Rücksprache gebeten. Serologische Methoden: IgG- …

Weiterlesen…